Mein Name ist Eva Rieger, ich bin 41 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern, die mein Leben seit 14 und 12 Jahren bereichern.

Ich bin diplomierte Energetikerin und im Endspurt meiner Ausbildung zum Jenseitskontaktmedium.

Den ersten, unbewussten Kontakt mit der Energetik hatte ich, wie wahrscheinlich die meisten von uns, bereits als Kind. Ich war noch nicht alt als ich erkannte, dass bei Bauchschmerzen die beste Medizin Oma‘s Hand auf dem Bauch ist, und wenn man traurig ist beruhigende Umarmungen von Mama und Papa am besten trösten. Dass dies die einfachste Form der Energetik ist die wir wie selbstverständlich im täglichen Leben anwenden, wurde mir erst viel später bewusst.

Auch das Thema Tod und Jenseits hat mich schon als kleines Kind begleitet. Ich hatte eine sehr "spürige" Oma, die mir immer wieder erzählte Verstorbene wahrzunehmen. Von diesen Geschichten konnte ich gar nicht genug kriegen und es war für mich schon immer selbstverständlich, dass das Leben nach dem Tod nicht endet. Je Älter ich wurde, umso neugieriger wurde ich und fing an auch selbst immer mehr zu spüren und wahrzunehmen.

Die Energetik und die Medialität haben mich durch viele Lebensphasen getragen. Ob Trennung, Trauer, oder körperliche Beschwerden die keinen offensichtlichen medizinischen Hintergrund hatten – die Energetik brachte mir Hilfestellung und Erleichterung.

Nach einigen Jahren der persönlichen Erfahrung und vielen gelesenen Büchern hab ich mich 2015 endlich dazu entschlossen selbst diesen Weg einzuschlagen. Und ich kann sagen, dass das eine der besten Entscheidungen meines Lebens war …

Allgemeine Energetische Behandlung

  • Energetische Behandlung durch Körper-, Meridian-, Aura- und Chakrenarbeit
  • Erkennen und Auflösen von Blockaden und Denkmustern
  • Gestaltung von Ritualen für die Eigenarbeit zu Hause
  • Zusammenstellen von energetischen Übungen zur Selbstbehandlung

"Manchmal suchen wir vergeblich den Schlüssel zum Glück und übersehen dabei, dass er steckt."

Energetische Behandlung für Kinder und Jugendliche

  • zur Stärkung des Selbstvertrauens
  • als Hilfe bei Schlafproblemen
  • als Unterstützung bei verschiedenen Entwicklungsphasen (Einschulung, Pubertät etc.)
  • bei schulischen Problemen
  • zur Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  • zur Stärkung der eigenen Mitte

"Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind. Manche fliegen höher als andere, doch alle fliegen so gut sie können. Jedes Kind ist einzigartig und etwas Besonderes."

Energetische Unterstützung bei der Bewältigung tiefgreifender Lebensveränderungen wie

  • Tod
  • Trennung
  • und anderen Verlusten

"Auch nach der dunkelsten Nacht geht die Sonne wieder auf ..."

Mediale Probesitzungen

Im Moment befinde ich mich im Endspurt meiner Ausbildung zum Jenseitskontaktmedium in Paul Meek's Medialer High School in München. Ich habe die Erlaubnis meines Lehrers bis zur Überreichung meiner Urkunde im Juni 2020 mediale Probesitzungen für eine freiwillige Spende anzubieten.

Paul Meek ist eines der bekanntesten und kompetentesten englischen Medien unserer Zeit.

Er ist nicht nur mein Lehrer sondern auch mein Mentor und ich bin sehr dankbar das von ihm Gelernte nun umsetzen zu dürfen.

"Der Horizont ist nur die Grenze unserer Sicht ..."

Preis/Energieausgleich

Erwachsene

  • 1 Einheit (60 Minuten): € 40,-
  • 1 Einheit (90 Minuten): € 60,-

Kinder bis 14 Jahre

  • 1 Einheit (60 Minuten): € 30,-
  • 1 Einheit (90 Minuten): € 40,-

Termine nach telefonischer Vereinbarung!

Zu meinen Kontaktdaten!

Wir leben heute in einer schnelllebigen Zeit, die den meisten Menschen viel Energie abverlangt. Stressbedingt stehen häufig Beschwerden wie Rückenschmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel und vieles mehr an der Tagesordnung.

Wenn der Energiehaushalt aus dem Gleichgewicht ist weil einen das Leben „rüttelt“ oder man einfach „nicht rund läuft“ können energetische Behandlungen dazu beitragen, dass der Körper wieder zu Kräften, die Seele in Ausgleich und der Geist wieder zur Ruhe kommen.

Der blockierte Energiefluss im Körper wird angeregt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Dies führt wieder zu mehr Ausgeglichenheit, Stabilität, Lebensfreude, Gesundheit, Entspannungsfähigkeit und Zugang zur eigenen Kraft.

Energiearbeit ersetzt allerdings keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung - sie soll unterstützen, begleiten und ergänzen.

  • Seit
    Februar
    2016

    Ausbildung zum Jenseitskontaktmedium

    Paul Meek's Mediale High School (München)

     
  • Abschluss
    August
    2016

    Ausbildung zur diplomierten psychologischen Energetikerin in Energetic Tao Healing

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     
  • Abschluss
    September
    2017

    Ausbildung zur diplomierten Chakrenenergetikerin in Energetic Tao Healing

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     
  • Abschluss
    Juli
    2018

    Begleiterin für Systemische und Rituelle Prozessarbeit

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     
  • Abschluss
    August
    2018

    Ausbildung zur Dipl. AURAENERGETIKERIN in Energetic Tao Healing

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     
  • Abschluss
    August
    2018

    Systemische Tierenergetik und Tierkommunikation

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     
  • Seit
    September
    2018

    Ausbildung zur Dipl. MeditationsleiterIn und SeelenreisebegleiterIn

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     
  • Abschluss
    Juli
    2019

    Schamanismus Madre Terra IV Naturcoaching, Geistheilung, Jahreskreis - Advanced Practitioner

    nach Dr. Ernestina Mazza (Akademie Bios in Graz)

     

„Ein guter Lehrer bleibt ein Schüler bis ans Ende seiner Tage...”

Eva Rieger
Grazer Straße 11/3
A-8580 Köflach

eva@seelengspür.at
www.seelengspür.at

+43 664 / 24 0 34 92

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Bei sonstigen Fragen kannst Du mir auch gerne eine E-Mail zukommen lassen.

Wegbeschreibung zur Praxis:
Meine Praxis befindet sich oberhalb der Fa. Expert Baudendistel in Köflach. Auf der Rückseite des Gebäudes gelangst Du über eine Außentreppe in den 1. Stock. Die Tür rechts gleich im Anschluss an die Treppe führt ins Stiegenhaus, meine Praxis hat die Tür Nr. 3.